Über Vincent Sheppard

Ein internationales Unternehmen

Vincent Sheppard entwirft und produziert seit 1992 Möbel mit außergewöhnlichem Sitzkomfort für den Innen- und Außenbereich. Unser Unternehmen ist Weltmarktführer bei Lloyd Loom-Möbeln, einer Technik, bei der Kraftpapier um einen Metalldraht gedreht und zu einzigartigen Möbelstücken verarbeitet wird.

Heutzutage werden Vincent Sheppard-Möbel in über 50 Länder exportiert. Unser Hauptsitz befindet sich in Belgien, unser Hauptwerk in Indonesien, einem Land, das für seine lange Webetradition bekannt ist.

Echtes Handwerk

Unser Unternehmen verschrieb sich von Beginn an dem Ziel, die Tradition und Geschichte der Lloyd Loom-Webtechnik zu wahren und zu erhalten. Zur Erreichung dieses Ziels haben wir eine enge Zusammenarbeit mit der örtlichen Bevölkerung von Cirebon in Indonesien entwickelt. Cirebon, das für seine Tradition des Flechtens und Biegens von Rattan bekannt ist, war der ideale Ort für die Errichtung unseres Hauptproduktionswerkes.

Wissen und handwerkliches Können der örtlichen Handwerker machen unsere Produkte zu Kunstwerken, wobei jedes einzelne bis zur Perfektion handgefertigt wird. Im Laufe der Jahre haben wir unser Produktangebot um weitere natürliche und nachhaltige Materialien erweitert.



„Jedes einzelne unserer Produkte wird bis zur Perfektion von den hochqualifizierten Handwerkern in Cirebon, Indonesien, handgefertigt."

- Coralie Claeys, CEO

Achtung von Mench und Umwelt

Von Beginn an haben wir uns klar entschieden, bei unserer Möbelproduktion so viel wie möglich mit natürlichen Ressourcen zu arbeiten. Die Schönheit natürlicher Produkte ist die Grundlage für jeden unserer Entwürfe.

Wir von Vincent Sheppard sind davon überzeugt, dass Unternehmen eine Verantwortung tragen, die über das Produkt allein hinausreicht. Wir verpflichten uns dem Umweltschutz und machen die Verbesserung von Arbeitsbedingungen in den Ländern, wo wir tätig sind, zur Priorität.

Somit garantieren wir gerechte Lohnniveaus entsprechend den lokalen Rechtsvorschriften. Zudem möchten wir unser Unternehmen ökologisch ausrichten. Wir achten auf geringen Ressourcenverbrauch. Recycling, Abwasserreinigung und der Einsatz von ökologischen Reinigungsmitteln sind Standard. Unser Hauptsitz in Belgien ist nahezu autark, da wir für unsere Produktionsprozesse Strom aus Solarenergie nutzen.

Vincent Sheppard erhielt 2013 das FSC-Gütesiegel des Forest Stewardship Council: ein Symbol für umweltfreundliche, soziale und wirtschaftliche Nachhaltigkeit.

Erfrischend zeitlos für Innen- und Außenbereich

Unsere Entwürfe nutzen das Material als Ausgangspunkt. Wir möchten zeitlose, elegante Entwürfe mit einem überraschenden und modernen Touch anbieten. Da unsere produzierten Möbelstücke lebenslang halten, sind Strapazierfähigkeit und ein zeitloser Charakter unserer Designs für uns entscheidend.

Vincent Sheppard-Möbel können Sie von Generation zu Generation weitergeben.Unsere Möbel für den Innenbereich sind äußerst bequem und als Augenschmeichler konzipiert. Wir produzieren Sitzmöbel, Tische, Sofas, Beleuchtung und Accessoires in unterschiedlichen strapazierfähigen Materialien mit ausgeprägtem Design.

Mit verschiedenen Materialien und Kombinationen zu experimentieren ermöglicht uns ein breites Möbelangebot: Alle Geschmäcker werden bedient.

Unser Möbelangebot von Vincent Sheppard für den Außenbereich bestand ursprünglich aus Lloyd Loom-Möbeln, die speziell für den Außenbereich behandelt wurden.

Im Laufe der Jahre brachte uns die Nachfrage nach hochwertigen Möbeln aus Allwettermaterial für den Außenbereich dazu, ein neues Angebot an synthetischen Möbeln zu entwickeln, die ganzjährig für den Außenbereich geeignet sind. Wir haben unsere charakteristischen Entwürfe in Möbel für den Außenbereich umgesetzt und präsentieren jedes Jahr neue, einzigartige Entwürfe.

Ihr Komfort hat für uns Priorität.

Entspannen und genießen...

Wir sind stolz darauf, einige der schönsten Hotels und Restaurants der Welt zu unserem Kundenkreis zu zählen. Mit 25 Jahren Erfahrung ist Vincent Sheppard zu einem verlässlichen Partner für das Gastgewerbe geworden.

Ort: Japan
Fotografie: Shimei Nakatogawa (Nippon Design Center, Inc.)

Ort: Grand Hotel du Cap-Ferrat, Saint-Jean-Cap-Ferrat, Frankreich
Ort: Alto Bar and Grill, Hongkong

Ort: Hof ten Damme, Kallo, Belgien
Fotografie: Yanick Van Weydeveldt (Our Love Story Fotografie)